Home


Albert Anker-Loge

HERZLICH WILLKOMMEN IN EINIGKEIT, FRIEDEN UND EINTRACHT

Die Albert Anker-Loge wurde 1969 gegründet und ist Mitglied des Schweizerischen Druidenordens (SDO, www.sdo.ch).

 

Wir sind eine Männerloge. Unser Logenheim befindet sich im Gasthaus Löwen in Aarberg. Gegenwärtig zählt unsere Loge rund 20 Mitglieder.

 

Wir engagieren uns für den Erhalt von Traditionen und Tugenden, welche einer konstruktiven Entwicklung unserer Gesellschaft förderlich sind. Die im Druidenorden vereinigten Männer betrachten sich als Brüder, die mit allen Unterschieden in Stand, Glaube und Haltung als gleichberechtigte Menschen geachtet werden.

                     

Ordensziele

Das druidische Gedankengut beruht auf der Idee der Humanität und der Toleranz gegenüber dem Mitmenschen.

 

Humanität wird angestrebt in der Pflege und Vertiefung der menschlichen Beziehungen im Schutz der persönlichen Würde – unabhängig von Rang, Stand, und materiellen Gütern.

 

Toleranz verlangt die Achtung der Bekenntnisse und Überzeugungen Andersdenkender. Der Toleranzgedanke beinhaltet Glaubens- und Gewissensfreiheit. Der Orden und seine Mitglieder sind somit politisch und konfessionell streng neutral. Der Orden ist kein Religionsersatz!

 

Getreu diesen Grundsätzen bemüht sich das Ordensmitglied, ein nützliches Mitglied der menschlichen Gesellschaft und ein guter Bürger zu sein.

 

Auf dem Weg zu den Ordenszielen durchschreitet das Mitglied verschiedene Grade.

Er soll dabei für folgende Punkte sensibilisiert werden:

Wissen mehren, Macht wahrnehmen, Gelassenheit üben, Persönlichkeit stärken, Lebensstil entwickeln, Bürgersinn pflegen, Vertrauen schenken, Vorteile erkennen-

Erläuterungen zu diesen Punkten finden Sie auf der Homepage des Schweizerischen Druidenordens http://www.sdo.ch/ueber-uns/index.html.

Albert Anker-Loge

KLW © Copyright. All Rights Reserved/Juli19